Category Archives: Apache

FIX: libpcre3 => munmap_chunk(): invalid pointer Apache SEGFAULT

Plötzliche Fehlermeldungen im Apache Error Log wie diese stehen im Zusammenhang mit der libpcre3 Library (Perl 5 Compatible Regular Expression Library) in Version 8.35.x (2:8.35-3.3) welche aktuell bei der installation von PHP7.0 und apache2 auf einem aktuellen Debian 8 Jessie ausgeliefert wird. *** Error in `/usr/sbin/apache2′: munmap_chunk(): invalid pointer: 0x00007f150d0e12e0 *** [core:notice] [pid 9977] AH00052: […]

htpasswd for specific URL

Eine spezielle URL via htaccess bzw. htpasswd zu schützen, ohne das ganze Verzeichnis vom Schutz einzubeziehen ist mittels der Apache SetEnvIf Direktive kein großes Problem. Hier der notwendige Code für die .htaccess Datei: # Eine Variable setzen SetEnvIf Request_URI “^/spezifische/url/$” NOPASSWD=true # Normale htpasswd AuthUserFile /var/www/htpasswd AuthName “Password Protected” AuthType Basic Order Deny,Allow # Statisfy […]

0  

nginx: Default-Config (CatchAll, Routing, UpStreams)

Hier sind ein paar Standard Beispiele einer nginx Konfiguration um einen Catch All (Default) Server/Domain einzurichten, sowie ein Load Balacing mittels UpStream Server zu bestimmen. Dies ermöglich unter anderem ein Load Balancing zwischen mehreren Apaches bzw. den Aufbau eines rudimentären CDN (Content Delivery Networks).

0  

Apache: FancyIndexing (Custom Directory Listing)

Wie wäre es mit einem schöneren Apache Directory Listing? Anstatt mit PHP nutzen wir die Apache Out-of-the Box Features. Mit dem Mod_Autoindex Apache Modul (Standardmäßig aktiv) ist dies nämlich kein Problem. Folgendes schreiben wir in eine .htaccess und legen diese ins Zielverzeichnis: Options +Indexes IndexOptions FancyIndexing HTMLTable FoldersFirst IconsAreLinks SuppressDescription IndexIgnore header.html footer.html HeaderName header.html […]

0  

Apache2.2: Ldap Authentication via .htaccess

Ein kleines Beispiel um mit der .htacces gegen einen Ldap zu authentifizieren. Apache Module wie authnz_ldap.load und ldap.load sind Voraussetzung! cd /etc/apache2/mods-enabled/ ln -s ../mods-available/authnz_ldap.load ln -s ../mods-available/authnz.load /etc/init.d/apache2 restart

0  

Quick-Setup: Apache auf Debian Squeeze

Apache ist einer der verbreitetsten Webserver unter Linux. Ich beschreibe hier eine einfach Installation auf Debian Squeeze. Diese Installation ist weder als sicher noch als performant zu sehen. Sie dient lediglich zur Orientierung.

0  

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen