Installation standalone Typo3 Flow Framework (Debian)

Veröffentlicht von Sascha am

Um mit einer Typo3 Flow (früher Flow3) Anwendung zu beginnen, sind ein paar Voraussetzungen bzw. Vorbereitungen notwendig.
Vorerst benötigt ihr den Composer:

Composer vorbereiten

# Im htdocs Verzeichnis (/var/www/)
curl -s https://getcomposer.org/installer | php

Flow Framework runterladen / initialisieren

# Unser Projekt heißt in diesem Fall "HelloFlow"
php composer.phar create-project –dev –keep-vcs typo3/flow-base-distribution HelloFlow 2.0.0

Berechtigungen setzen

./flow core:setfilepermissions www-data www-data www-data

Anschließend benötigst du einen vHost auf das /Web Verzeichnis deiner Flow3 Installation.

Hier noch ein paar nützliche Flow Scaffolding Commands:
Erstellen eines Packages:

./flow kickstart:package DDB.HelloWorldPackage

Nach konfigurierten Datenbank Settings in der Configuration/Settings.yaml

./flow doctrine:migrate

Erstellen eines neuen Controllers inkl. Model, Repository und Basis Views

# Erstellen...
./flow kickstart:actioncontroller --generate-actions --generate-related DDB.HelloWorldPackage Users

# Datenbank aktualisieren
./flow doctrine:update
Kategorien: Neos Flow

%d Bloggern gefällt das:

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen